Montag, 18. Februar 2008

Glazing with Glue



Hier zwei Karten die ich gestempelt habe nach Anleitung von Mary Jo Mcgraw. Die Karten sind auf Acetate gestempelt; auf der Rückseite ist Seidenpapier getränkt in Diamond Glaze/Glossy Accents. Die Farben sind von Stempelkissen Nachfüller, und werden in der nasse Klebstoff gemischt.

Kommentare:

biggi-al hat gesagt…

Hallo Sulie - die Karten finde ich noch immer Klasse - besonders die 1.!!! Diese Technik ist auch auf meiner "to-do-Liste" - und wird irgendwann einmal probiert.
Herzlichen Glückwunsch zum neunen Blog - ich werde sicher öfter vorbeischauen und einen Link auf meinem Blog machen.

Birgit hat gesagt…

Hallo Sulie, vielen Dank für den Besuch bei mir und Deine netten Worte.
Dein Blog ist ja noch neu, deshalb erst mal Herzlich Willkommen im Bloggerland. Aber die paar Arbeiten, die Du hier schon zeigst, sind sooo zauberhaft und schön. Von Dir kann man lernen, das sieht man gleich.

Liebe Grüße nach Wien,
Birgit
PS: Mein GG ist auch Opernsänger von Beruf, macht aber heute etwas ganz anderes.